Mankettiöl

CHF99,00.-

100ml Manketti-Öl
Das Schönheitsöl aus Afrika für Haut & Haar
Bio und kaltgepresst...Detaillierte Produktinformation

Manketti-Öl

Durch die anspruchsvolle Pflege für Haut und Haare zieht sich schon längst eine positive "Ölspur". Mit dem Manketti-Öl, auch Mongongo-Öl genannt, macht nun ein weiteres hochwertiges Naturprodukt von sich reden. Es wird mühsam aus den steinharten Kernen der Früchte des afrikanischen Manketti-Baumes gewonnen. Der Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E gilt als überdurchschnittlich hoch.

Der Ruf als wahres Wundermittel in der Kosmetik mag hierzulande noch relativ neu sein - auf dem afrikanischen Kontinent, besonders im Süden und Südosten, ist das Öl ein altbewährtes Pflegemittel. Frauen verwenden es dort wohl schon seit Jahrhunderten. Die Früchte des Baumes, der in der Savanne ausdauernd der Dürre und sengenden Sonne trotzt, werden auch als Nahrung genutzt. Genießbar sind das Fruchtfleisch und die sogenannte Mongongo-Nuss. Ärchäologische Entdeckungen lassen darauf schließen, dass Einheimische dies schon vor rund 7000 Jahren festgestellt haben.

In der Schönheitspflege werden dem hitzebeständigen, ebenso robusten wie reichhaltigen Öl besondere Eigenschaften zugeschrieben. Seine kosmetische Qualität bezieht das Öl aus einer Fülle erfreulicher Inhaltsstoffe. Vitamin E wirkt anti-oxidativ und kann Haut und Haare vor Zellschäden durch Umwelteinflüsse bewahren. Damit wird auch einer frühen Hautalterung vorgebeugt.

Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren, allen voran Linolsäure, sorgen dafür, dass die Haut Feuchtigkeit speichert und nicht austrocknet. So bleibt der Teint schön frisch, Fältchen und Linien können sogar ein bisschen gemildert werden. Ein Verstopfen der Poren ist nicht zu befürchten. Das Mongongo-Öl, das auch wichtige Nährstoffe wie Kupfer, Zink, Magnesium und Kalium enthält, soll darüber hinaus entzündungshemmend wirken und schnelle Hilfe bei gereizter Haut bieten. Die besonders sensible und empfindliche Haut der Lippen freut sich ebenfalls über eine gelegentliche Ölschicht.

Auch die Haare sollen von dem afrikanischen Traditionsprodukt profitieren. Gerade strapaziertes Haar könne sich durch eine Behandlung mit dem Öl beziehungsweise ölhaltigen Shampoos oder Spülungen spürbar erholen, heißt es. Die Haarspitzen könnten damit einen gewissen Schutz vor UV-Strahlung erhalten, eine aufgeraute, zu vermehrter Schuppenbildung neigende Kopfhaut beruhigt werden.

Kein Bewertungen
Kundenmeinung hinzufügen
Kundenmeinung hinzufügen
  • Keine Produkte gefunden