Veganes Bienenwachstuch

Veganes Bienenwachstuch

Wachstücher als nachhaltige Verpackung`s alternative sind beliebter den je. Es muss allerdings nicht immer Bienenwachs sein. Vegane Wachstücher mit Candelillawachs

Candelillawachs - Veganes "Bienenwachstuch"


  • Candelillawachs in einem Wasserbad aufschmelzen. Sein Schmelzpunkt liegt zwischen 65 und 80 °C.
  • Ein paar Tropfen Jojobaöl in das geschmolzene Wachs geben.
  • Das Wachs mit einem Pinsel auf das Baumwolltuch verstreichen.  
  • Anschließend mit Backpapier verdecken und mit dem Bügeleisen drüber streichen, damit sich das Wachs noch besser verteilt. 


Als Überzugs- und Trennmittel findet sich Candelillawachs in und auf vielen Lebensmitteln wider. So verhindert es zum Beispiel auf Obst wie Äpfeln, Melonen und Zitrusfrüchten ein Zusammenkleben der Früchte. Genauso wie etwa bei Nüssen oder Kaffeebohnen.

Zusätzlich sorgt es für einen Glanz, der das Obst frischer wirken lässt, verstärkt seine Farben und schützt es vor dem Austrocknen. Aber auch auf Süßigkeiten wie Schokolinsen, Schokolade im Allgemeinen oder mit ihr überzogene Gebäckstücke findet sich das Wachs. Ebenso wie in Nahrungsergänzungsmitteln und Kaugummi.


Candelillawachs trägt die europäische Zulassungsnummer E 902 und darf ohne Höchstmengenbeschränkung eingesetzt werden. Man geht davon aus, dass das Wachs keinen Einfluss auf die Gesundheit hat, da es unverändert wieder ausgeschieden wird, also vom Körper nicht verarbeitet werden kann.

Candelillawachs in Kosmetika


In der Kosmetik trägt Candelillawachs die CAS-Nummer 8006-44-8. Es wird dort vor allem in Hand- und Fußpflegeprodukten genutzt, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen, aber auch in Lippenbalsam ist es zu finden, da es auch hier einen Glanz verleiht und vor dem Austrocknen schützt. Zudem bindet es sehr gut Öle und sorgt in Haarspülungen für gute Kämmbarkeit. Produkte mit diesem Wachs lassen sich gut auftragen und ziehen schnell und ohne einen Fettfilm zu hinterlassen ein. Auch Anleitungen zum eigenen Herstellen von Deos, die Candelillawachs nutzen, um sein Schmelzen zu verhindern, finden sich im Internet. Als vegane Alternative ist es in diesem Gebiet sehr beliebt.


Candelillawachs in anderen Bereichen


Schon vor tausenden Jahren wurde dieses Wachs genutzt. In Felsmalereien an der mexikanisch-texanischen Grenze konnte es nachgewiesen werden. Aber auch heute noch wird es in für viel mehr als Nahrungsmittel und Kosmetik verwendet. Als Autopolitur und in Pflegemitteln für Holzmöbel oder Lederprodukte sowie als Überzug diverser Tabletten – in all diesen Bereichen profitieren wir von den Eigenschaften des Candelillawachses.

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
  • Keine Produkte gefunden