Naturkosmetik Rezept Rosencreme

Naturkosmetik Rezept Rosencreme

Naturkosmetik Rosencreme einfach selber herstellen

Rosen Gesichtscreme 50ml


Rohstoffe und Arbeitsmaterial

  • 2 Feuerfeste Bechergläser oder Marmeladengläser 
  • 2 Rührstäbe 
  • 1 Küchenwaage 
  • 4g Emulsan oder Lamecreme 
  • 1g Cetylalkohol
  • 30g Rosenwasser 
  • 5g Jojobaöl
  • 5g Aprikosenkernöl
  • 2,5g Glycerine
  • 0,1g Xanthan 
  • 4g Kosmetisches Basiswasser
  • 3g Sheabutter, Kakaobutter oder Mangobutter 
  • 2-3 Tropfen ätherisches Rosenöl

 

 

Die Arbeitsschritte:
 

  • Füllen Sie 4g Emulsan oder Lamecreme und 1g Cetylalkohol in den ersten Behälter.
  • Füllen Sie 30g Rossenwasser 5g Jojobaöl und 5g Aprikosenkernöl in den 2 Behälter.
  • 2 Kochtöpfe mit ein wenig Wasser zum köcheln bringen und die Behälter hineinstellen.
  • Wenn Ihr erster Behälter nach regelmäßigem umrühren geschmolzen ist, schütten Sie den erhitzen 2 Behälter hinzu. Jetzt müssen Sie den Behälter vom Kochtopf nehmen und zu einer homogenen Masse rühren.
  • 0,1g Xanthan (Pulver) mit einem Löffelchen kosmetischen Basiswasser(Alkohol) und 2,5g Glycerin mischen. Die Mischung geben Sie nun dem Behälter mit der homogenen Masse hinzu. Alles nochmal gut verrühren.
  • Sheabutter, Kakaobutter oder Mangobutter schmelzen etwa bei 40°! Geben Sie 3g Butter Ihrer wahl dem Behälter hinzu und verühren Sie wieder alles miteinander bis es zu einer sahnigen Creme geworden ist.
  • Jetzt können Sie noch 1–2 Tropfen Rosenöl hinzugeben und einrühren.
  • Die Creme in einen Behälter (Kosmetikdose) gießen und 1-2 Tage abkühlen lassen. 

 

Die Naturkosmetik Rohstoffe die Sie benötigen, werden in den meisten Apotheken erhältlich sein. Was schwieriger zu finden wird, finden Sie hier. Naturkosmetik Rohstoffe 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
  • Keine Produkte gefunden