Frische Naturkosmetik

Frische Naturkosmetik

Wie die Natur vergeht, so vergehen auch wir. Zusammen reist es sich allerdings länger und schöner.

Wir produzieren unsere Naturkosmetik-Crèmes jeden Monat frisch. Mit frisch gepressten Ölen, verschiedenen Sorten Pflegebutter, natürlichen Wirkstoffen und Blütenwässern.

Als Schweizer Naturkosmetik-Manufaktur kreieren und produzieren wir alle unsere Crèmes selbst. So ist es uns möglich, möglichst passgenau die Anzahl von Produkten herzustellen, die für einen Monat gebraucht werden. Manchmal müssen wir allerdings das eine oder andere Produkt nachproduzieren, weil die Nachfrage unerwartet hoch ausfällt.

Wenn Sie bei uns eine Crème bestellen, ist sie daher immer frisch gefertigt und niemals älter als 30 Tage. Durch die klug auf die jeweiligen Probleme oder Wünsche unserer Kunden abgestimmten Inhaltsstoffe besitzen unsere Naturkosmetik-Pflegecrèmes eine besonders kraftvolle Wirkung.


Frisch produzierte Naturkosmetik

Wir bieten zwei Möglichkeiten an, Crèmes frisch für dich zu produzieren:

1. Bea Null frische Gesichtscrème

Kaum hast du die Crème Null bestellt, klingelt bei uns ein Glöckchen und wir machen uns sofort an die Arbeit, um die fantastische Pflegecrème frisch für dich zuzubereiten. Das Beste an der Null Crème ist, dass sie nicht nur frisch ist, sondern auch ohne Konservierungsstoffe und Alkohol auskommt.

 

Deiner Haut tut das richtig gut, das können wir dir versprechen! Die Crème sollte innerhalb eines Monats aufgebraucht werden. Falls du die Crème Null im Kühlschrank gut verschlossen lagerst und nur herausholst, wenn du sie auftragen willst, verlängert sich die Haltbarkeit deutlich. Der Effekt einer kühlen Crème ist ein wunderbares Gefühl unmittelbarer Erfrischung. Die frischen Biorohstoffe, die zur Herstellung unserer Hautpflegecrème verwendet werden, sind das Beste, was wir deiner Haut anbieten können.

2. Wunschcrème

Du kannst dir eine persönlich auf deine Bedürfnisse abgestimmte Crème von uns produzieren lassen.

 

Dazu füllst du einfach ein kurzes Formular aus. Darin beschreibst du deine Haut und was du gerne an ihr verändern möchtest. Dann wählst du noch deinen Lieblingsduft aus. Wir analysieren deine Angaben und produzieren für dich eine frische Naturkosmetikcrème, die individuell für dich geeignet ist.

Haltbarkeit von Naturkosmetik

 


Unsere Crèmes sind Monate, nicht aber jahrelang haltbar. Wenn Hautpflegeprodukte nur schwach oder gar nicht mit Konservierungsstoffen behandelt werden, sind frische Rohstoffe Pflicht. Leider produzieren die meisten Naturkosmetikfirmen tolle und hochwertige Produkte und machen dann die eigentlichen Absichten zunichte, indem sie einer Crème Unmengen an purem Alkohol hinzugeben, damit die Crème immer den Eindruck macht, als sei sie gerade erst hergestellt worden.

 

Fatalerweise sorgt zu viel Alkohol auf der Haut aber dafür, dass die Haut schneller altert, Falten wirft, abgespannt, müde und erschöpft wirkt und langsam austrocknet.

Frische Kosmetik ist daher enorm wichtig für ein lang anhaltendes, frisches und erholtes Erscheinungsbild.

Frische Rohstoffe für die Haut

Auch wenn du Aloe Vera Saft, Pflegeöle oder ein Hydrolat für deine Haut verwendest, musst du immer darauf achten, dass darin weder zu viel Alkohol noch sonstige synthetische Konservierungsmittel enthalten sind.
Das garantiert dir nicht nur ein besseres Produkt, sondern eben auch dessen Frische.

Die Menge an Alkohol kannst du ungefähr bestimmen, indem du die INCI (Zusammensetzung) auf der Etikette aufmerksam liest. Dort ist immer zuerst der Bestandteil genannt, der in größter Menge bei der Herstellung gebraucht wurde. So geht es schrittweise weiter. Der letztgenannte Inhaltsstoff ist der in geringstem Maß verwendete.

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
  • Keine Produkte gefunden