Arganöl

Arganöl

Arganöl stammt aus Marokko. Dort gedeihen am Fuße des Atlas-Gebirges 20 Millionen Arganbäume. Um die wertvollen Samen des sehr dornigen „Baumes des Lebens” zu erhalten, werden die reifen Früchte vom Boden aufgesammelt. Die Öl-Herstellung erfolgt dann wie seit jeher vor allem in Handarbeit durch Berberfrauen: Durch manuelle Pressung erhalten diese in 20 Stunden etwa einen Liter des kostbaren Öls.

Als Anti-Aging-Wunder und Cellulite-Schreck begeistert das Arganöl durch seinen sehr hohen Gehalt an essentiellen Fettsäuren, darunter die geschätzte Linolsäure. Die ungesättigten Fettsäuren stärken die Zellen und versorgen sie mit Feuchtigkeit, ohne körpereigene Prozesse zu beeinflussen. Damit steigern sie die Vitalität und Elastizität der Haut. Zusätzlich bieten sie Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen und erschweren die Faltenbildung. Ebenfalls bemerkenswert ist der hohe Vitamin-E-Anteil, der dem Arganöl seinen aufbauenden Effekt verleiht. In Form von antioxidativen Tocopherolen kann das Vitamin sogar bereits vorhandene Hautschäden beheben. Die frische und verjüngende Wirkung des Arganöls ist auf die darin enthaltenen Carotinoide zurückzuführen.

Kein Bewertungen
Kundenmeinung hinzufügen
Kundenmeinung hinzufügen
  • Keine Produkte gefunden